Blues Gitarre für Anfänger – Die Top 5

Blues Gitarre für Anfänger

Blues Gitarre für AnfängerDie Blues Gitarre ist vielmehr eine Musikrichtung als eine spezielle Gitarre. Als Blues Gitarre für Anfänger werden in der Regel Westerngitarren oder E Gitarren verwendet. Der Blues hat seinen Ursprung in der afrikanischen Musik und wurde Mitte des 19. Jahrhunderts populär. Den Einfluss des Blues findet man in vielen modernen Musikrichtungen wieder. Für den absoluten Anfänger gestaltet sich der Blues etwas schwierig. Es ist von Vorteil, wenn man die Grundakkorde beherrscht, weil sich der Blues darauf aufbaut. Anfangs sollte man sich ein wenig die Musiktheorie anschauen, um dieses Genre zu verstehen. Wichtiger als die Theorie ist jedoch das Gefühl. Blues ist oft von einer traurigen Stimmung geprägt. Somit kann jeder, der die Blues Theorie nicht ganz versteht, aber die richtige Stimmung und den Rhythmus verinnerlicht.

Weil die Blues Gitarre für Anfänger an sich eine E Gitarre oder eine Westerngitarre ist, gelten hier die gleichen Kriterien beim Kauf. Die Gitarre muss aus einem guten harten Holz hergestellt sein. Die Verarbeitung sollte möglichst keine Fehler aufweisen, beispielsweise sollten die Bünde gut in das Griffbrett eingelegt und poliert sein. Damit können Lagenwechsel gut gegriffen werden. Bei den E Gitarren spielt die Qualität der Tonabnehmer eine wichtige Rolle, da sie kein Resonanzraum hat und die Tonabnehmer den Ton transportieren. Das wichtigste Kriterium bei einer Blues Gitarre für Anfänger ist der Klang. Er sollte ausgewogen und satt sein. Die hohen und tiefen Saiten müssen voll klingen. Bei E Gitarren ist man natürlich auch von einem guten Verstärker und gegebenenfalls einem Effektgerät abhängig.

Im Folgenden werden fünf Blues E Gitarren vorgestellt. Sie eignen sich hervorragend um den Blues zu performen. Es sind Semi-Hollowbody Gitarren (halbakustische Bauweise), im Gegensatz zu Hollowbody Gitarren, die komplett hohl sind.

1.Blues Gitarre für Anfänger – Epiphone Wildkat Royale

Blues Gitarre für AnfängerDie Epiphone Wildkat Royale basiert auf einem Originaldesign von einer Epiphone halbakustische E Gitarre, die von der Größe her der Les Paul ähnelt. Die Vollresonanzgitarre hat einen schönen Vintage Klang mit viel Sustain und lässt sich komfortabel und leicht spielen. Dank des Slim Taper Profils, ist sie gut bespielbar. Die herausragende Optik wird durch den gefrästen Mahagonikorpus mit einer Decke aus geflammten Ahorn noch verschönert. Zwei P-90 Dogear Classic Tonabnehmer tragen zum Vintage Sound bei. Auffallend ist die weiße Lackierung, die mit Einfassungen aus Gold kombiniert ist. Die Wildkat Royale ist mit dem B-70 Tremolo ausgestattet.

Details

  • Bauform: Semi Hollow
  • laminierte Ahorndecke
  • Boden und Zargen: laminiertes Mahagoni
  • Hals: Ahorn
  • Griffbrett: Palisander
  • 22 Bünde
  • 2 P90 Tonabnehmer
  • Tune-o-matic Brücke
  • Bigsby B70 Tremolo
  • Hardware: golden
  • Farbe: Pearl White mit Gold Sparkle Binding
  • passender Koffer

Fazit

Die Wildcat Royal Blues Gitarre für Anfänger ist eine Semi-Akustische Gitarre, die durch ihren Vintage Sound und der leichten Bespielbarkeit zur einer sehr guten Blues Gitarre für Anfänger wird. Sie fällt durch ihre Optik auf und ist auf der Bühne kaum zu übersehen. Für Anfänger und Fortgeschrittene genau die richtige Blues Gitarre.

2.Blues Gitarre für Anfänger – Epiphone The Dot Cherry E-Gitarre

Blues Gitarre für AnfängerDie Epiphone The Dot ist der Gibson ES-335 nachempfunden. Der Hals und die Bespielbarkeit machen einen positiven Eindruck. Dank der sauber eingelassenen Bünde verfügt die Dot über eine tiefe Saitenlage mit absolut minimalem Saitenscheppern. Man spürt keine Bundkanten und die Hochglanzlackierung fühlt sich angenehm an. Die Intonation ist außerordentlich gut. Diese Blues Gitarre für Anfänger bietet einen völlig überzeugenden Semi Hollow Sound, ausgewogen und dynamisch. Die Höhen klingen warm und leicht, die gleichermaßen für Rhythmus wie auch für Solo-Parts geeignet sind. Es kann natürlich auch etwas rockiger angehen, wobei sie hervorragend für Jazz und Blues funktioniert.

Details

  • Bauform: ES 335 Semiakustik mit F-Löchern
  • Ahornkorpus
  • eingeleimter Mahagonihals
  • Palisandergriffbrett
  • Dot-Griffbretteinlagen
  • Tonabnehmer: 2 Humbucker
  • 3-Weg Schalter
  • verchromte Hardware
  • Farbe: Cherry

Fazit

 Die Dot verfügt über einen erstaunlich guten Klang und ihre Bespielbarkeit ist auch nicht außer Acht zu lassen. Mit ihrer Verarbeitung und ihrem Handling kann sie mit weitaus teureren Modellen mithalten.

3.Blues Gitarre für Anfänger – Epiphone Blueshawk Deluxe TB

Blues Gitarre für AnfängerBasis der Blueshawk Deluxe TB ist ein ausgehöhlter Mahagonikorpus, der mit einer Ahorndecke versehen ist. Eine feste Brücke mit String thru Body Saitenführung sorgt für optimale Schwingungsübertragung. Auch in Sachen Elektrik hat die Blueshawk einiges zu bieten: ein paar P-90 Singlecoils und der von den ES-345/355 Modellen bekannte VariTone Drehschalter, mit dem verschiedene Kondensatoren zugeschaltet werden können, die den Grundsound schrittweise ausdünnen können.

Details

  • Farbe: Trans Black
  • Bauart: Semi-Hollow Body
  • Korpusform: Single Cut
  • Halskonstruktion: eingeleimt
  • Bundanzahl: 22
  • Korpusmaterial: Mahagoni Chambered
  • Griffbrett Einlagen: Pearloid Diamonds
  • Pickup: S-S (2x Single Coil)
  • Pickup Neck: Epiphone P-90R Pro
  • Pickup Bridge: Epiphone P-90T Pro
  • Pickup Wahlschalter: 3-Weg Schalter
  • Regler: 1x Volume, 1x Tone
  • Bridge/Tremolo: Epiphone Nighthawk/String

Fazit

Die Epiphone hat eine angenehme Bespielbarkeit, was sie ihrer makellosen Verarbeitung verdankt. Die Elektronik ermöglicht alle Sounds, die man von einer Blues Gitarre für Anfänger erwartet. Der Klang entspricht dem typischen Semi-Hollow Sound. Eine gelungene Blues Gitarre für Anfänger.

4.Blues Gitarre für Anfänger – Epiphone EB-0 CH

Blues Gitarre für AnfängerDer Name Epiphone steht heute vor allem für sehr gute, preiswerte Kopien der leider schon immer recht teuren Gibson Gitarren. Mit dem legendären EB0 bietet Epiphone den alten Gibson EB-0 Bass an. Genau wie bei der sechssaitigen Schwester, wurde der Hals des EB-0 aus Mahagoni hergestellt. Das Griffbrett besteht aus Palisander. 20 Bünde teilen die praktische 30 1/2″ (70,47 cm) Short-Scale Mensur. Um zu gewährleisten, dass der Sound dises Kompaktpakets auch eindrucksvoll rüberkommt, hat Epiphone ihm einen dynamischen Sidewinder Humbucker verpasst. Der Bass ist kaum größer als eine E-Gitarre.

Details

  • Farbe: Cherry
  • Bauart: Solid Body
  • Halskonstruktion: verschraubt
  • Saitenanzahl: 4-saitig
  • Bundanzahl: 20
  • Mensur: Shortscale
  • Mensur: 30,5″ (77,47 cm)
  • Korpusmaterial: Mahagoni
  • Hals: Mahagoni
  • Korpusform: Double Cut
  • Griffbrett: Palisander (Rosewood)
  • Griffbrett Einlagen: Dot Inlays
  • Pickuptyp: Humbucker
  • Hardware: Chrom
  • Besonderheit(en): Short Scale

Fazit

Wer sich an einer Gibson orientieren, aber nicht viel Geld ausgeben möchte, ist hier genau richtig. Die Epiphone hat ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis. Hier erhalten Sie eine tadellos verarbeitete und gut zu bespielende Blues Gitarre für Anfänger.

5.Ibanez Artcore AS53-TF

Blues Gitarre für AnfängerDie Ibanez Artcore Serie setzt neue Maßstäbe in Sachen Preis/Leistungsverhältnis. Die AS53-TF bietet den günstigen Einstieg in die Welt der Semi Hollow Gitarren – eine schlichte, gut verarbeitete Gitarre ohne überflüssiges Bling Bling. War in der Vergangenheit die klangliche Ausrichtung der Ibanez Semi-Akustik Gitarren eher an ein spezialisiertes Publikum gerichtet, so geht die Ibanez Artcore Serie nun mit neuen Designs und einer rockigeren Ausrichtung neue Wege.

Details

  • Farbe: Tobacco Burst
  • Bauart: Semi-Hollow Body
  • Korpusform: Jazz-Modell
  • Halskonstruktion: eingeleimt
  • Bundanzahl: 22
  • Korpusmaterial: Sapele (Sapelli, Mahagoni-Alternative)
  • Pickup: H-H (2x Humbucker)
  • Pickup Neck: IBZ ACH-ST
  • Pickup Bridge: IBZ ACH-ST
  • Pickup Wahlschalter: 3-Weg Toggle
  • Regler: 1x Volume, 1x Tone
  • Bridge/Tremolo: Tune-O-Matic

Fazit

War in der Vergangenheit die klangliche Ausrichtung der Ibanez Semi-Akustik Gitarren eher an ein spezialisiertes Publikum gerichtet, so geht die Ibanez Artcore Serie nun mit neuen Designs und einer rockigeren Ausrichtung neue Wege.